+49 7461 966 50 0
Support:
+49 7461 966 50 50
blueimage logo
2017.3.0.0
  • Neues Sondermodul: DATEV-Export
  • Bonusmanager kann für einzelne Member aktiviert/deaktiviert werden
  • Anpassungen im Startupwizard in den Vorlagen einzelner Länder

 

2017.2.1.0
  • FIX: Import von Artikeldaten, wenn Artikel bereits existierte

 

2017.2.0.0
  • Umstellung der Verschlüsselung für Belegsignierung mit Support for TLS 1.1
  • Umstellung auf .NET Framework 4.5 - kein Unterstützung mehr für Windows XP

 

2017.1.3.8
  • Übersetzung am Client überarbeitet

 

2017.1.3.7
  • FIX: keine Steuerung bei der Fernwartung

 

2017.1.3.6
  • DEP-Export für Österreich
  • FIX: Quittungsdruck für mehrzeilige Kommentare bei freien Artikeln
  • FIX: Fehler beim Löschen von Verpackungseinheiten.
  • FIX: Belegsignierung bei ausgefallener Sicherheitseinrichtung

 

2017.1.3.4
  • Kunde-Umsetzen-Dialog: Belegte Geräte können nun aus der Zielliste ausgeblendet werden
  • Farben der Zeilen der Geräte-Übersichten können nun selbst definiert werden
  • Für Postpaid-Kunden kann nun rückwirkend der Tarif für den aktuellen Abrechnungszeitraum geändert werden
  • FIX: Belegsignierung für Österreich

 

2017.1.2.0
  • Quittungsstorno: Frage nach Rückbuchung des Memberguthabens kommt nun nur noch bei Quittungen, die tatsächlich zu einem Member gehören
  • Bericht Zahlungsarten, Einzelnachweis nach Warengruppen: Warengruppen nun alphabetisch sortiert
  • Bericht "Alle Verkäufe": Memberguthaben, LoginCodes, Ein-/Auszahlungen etc. ausgenommen
  • Öffnen des Kassenabrechnungsdialogs bei großen Datenbanken beschleunigt
  • FIX: Beim Artikelimport konnte es passieren, dass nicht vorhandene Steuersätze mehrfach angelegt wurden
  • FIX: Windows Taste bei gesperrtem Client, wenn dieser zuvor ohne Neustart abgerechnet wurde

 

2017.1.0.0
  • Neue Benutzerrichtlinie: Pause an Zusatzgeräten aktivieren/deaktivieren
  • Neuer Druckmodus für den PrintServer
  • FIX: Service-Abstürze, wenn CrystalReports nicht installiert ist und Berichte per Mail verschickt werden sollen

 

2016.1.5.4
  • Neuer Kopierer: TOSHIBA 6550C
  • FIX: Steuerung DKS 10.2 über DKS Manager

 

2016.1.5.3
  • FIX: Performanceprobleme beim Erstellen von Quittungen bei sehr großen Journal-Datenbanken behoben

 

2016.1.5.0
  • Preis auf 0 setzen im Abrechnungsdialog ist neun auch über einen Button möglich
  • Optional kann bei Schichtende auch der Arbeitszeiterfassungsdoalig angezeigt werden
  • Alternative Druckvorschau
  • Neuer Kopierer SAMSUNG CLX92x1
  • Neuer Kopierer SAMSUNG X4220RX
  • Neuer Kopierer XEROX WC7530II
  • Unterstützung von DKS 10.2
  • Einzahlungen können wieder direkt versteuert werden
  • GDPdU/GoPD Richtlinien umgesetzt
  • GDPdU/GoPD konformer Export
  • neuer Bericht: Alle Verkäufe
  • FIX: Programmabrechnung

 

2016.1.4.2
  • Umsatzbericht um "Direkt und von Guthaben bezahlt" erweitert
  • Bericht: Kassenein- und -auszahlungen kann nun inklusive Korrekturbuchungen erstellt werden
  • FIX: Probleme der vorhergehenden Version mit SQLite-Datenbanken

 

2016.1.4.1
  • FIX: Fehlermeldung beim Starten des InterCafe Servers (ungültige Assembly)

 

2016.1.4.1
  • FIX: Fehlermeldung beim Starten des InterCafe Servers (ungültige Assembly)

 

2016.1.4.0
  • Schaltgerät ALL3075V3 hinzugefügt
  • Bei der Kassenabrechnung kann nun ein Warengruppenbericht auf dem Bondrucker ausgegeben werden
  • Erweiterter Manuipulationsschutz
  • FIX: Berichte auf Bongröße

 

2016.1.3.6
  • Außer-Haus-Verkauf-Vermerk auf entsprechenden Quittungen. Nur für Quittungen, die nach dem Update erstellt wurden
  • FIX: Bei Abrechnung nach Verbrauch wurden beim Ausloggen noch vorhanden Druckaufträge gelöscht, wenn diese vom Server freigegeben werden mussten
  • FIX: WLAN konnten freie MACs doppelt eingetragen werden
  • FIX: Neuer Emailaccount für Versenden von Email hinterlegt

 

2016.1.3
  • Manipulationsschutz am Client verbessert
  • Druckvorschau: Preis pro Seite wird nun auf Farbauswahl-Button angezeigt
  • Artikelstammdatenänderungen: Happy Hour Einstellungen werden mitprotokolliert
  • Guthabeneinzahlungen werden generell als Ein-/Auszahlungen behandelt und erst bei Nutzung umsatzrelevant

 

2016.1.2
  • Spalten in den Übersichten können nun ein-oder ausgeblendet sowie verschoben werden
  • PrintServer Druckmethode umgestellt und Option zum aktivieren der alten Druckmethode in Einstellungen hinzugefügt
  • Steuersätze sind jetzt global definierbar
  • Neuer Kopierer XEROX WC7530
  • Automatisches Backup wird nun 21 statt sieben Tage gespeichert
  • Suspend der Client.exe wird nun als Manipulation erkannt
  • In der Druckvorschau auf dem Button SW und Farbe wurde der Preis hinterlegt
  • Sondermodul WLAN: DHCP Bereich wurde erweitert und Start-IP ist definierbar
  • FIX: Anzeige des Ablaufsdatum der Registrierung direkt nach der Registrierung wurde unter Umständen falsch angezeigt
  • FIX: Doppelter Neustart beim Ausloggen und Abrechnen
  • FIX: Login mit Kellnerschloss
  • FIX: Sondermodul WLAN stürzte unter Umständen ab

 

2015.2.9
  • Sprache der Client-Software kann nun vom Server aus geändert werden
  • Protokoll der Änderungen der Artikelstammdaten
  • Protokoll der Änderungen an Kassen-Optionen
  • FIX: Mögliches vorübergehendes Einfrieren der Software behoben
  • FIX: Kontextmenü bei Clients: "Berechnung fortsetzen" / "Kunde ausloggen" - teilweise falsche Bezeichnung

 

2015.2.8
  • Neue Benutzerrichtlinie: "Bestellfenster schliessen, wenn neue Bestellungen vorhanden sind"
  • Es kann nun ein Warnton abgespielt werden, wenn im Bistrodialog eine einstellbare Dauer keine Aktion durchgeführt wurde
  • Neue Option: Beim Löschen neuer Bestellungen muss ein Grund angegeben werden
  • Nach Anlegen oder Bearbeiten eines Artikels kann nun direkt das Barcode-Druck-Fenster für diesen Artikel geöffnet werden
  • Wenn eine unbekannte PLU eingegeben/gescannt wird, gibt es nun die Möglichkeit, direkt einen Artikel anzulegen
  • Kassenschublade kann nun auch mit F10 geöffnet werden. Funktioniert nur, wenn F10 nicht als eigener Shortcut definiert wurde.
  • FIX: Drucken in Wartung geht nun auch, wenn Ausdrucke am Server bestätigt werden müssen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen