+49 7461 966 50 0
Support:
+49 7461 966 50 50
blueimage logo

 

WLAN Manager

WLAN Manager

WLAN Manager

Mit dem Sondermodul InterCafe WLAN Manager können Sie fremden Handys, Tablets und Laptops geschützten Zugang zum Internet ermöglichen und diese bequem abrechnen. Neben der Abrechnung können Sie den Zugang zum Internet kontrollieren und somit nicht befugten Kunden den Zugang verwehren. Die integrierte Firewall trennt das Besuchernetz vom LAN, so dass zwei getrennte Netze entstehen. Sie können bei Bedarf auch einzelne IPs und Ports für die Kunden zulassen (z.B. zum Drucken).

Neben der Abrechnung ist es optional auch möglich, Kunden das WLAN kostenlos zur Verfügung zu stellen und trotzem den Zugang durch Eingabe eines kostenfreien LoginCodes zu kontrollieren. Sie können zum Beispiel auch in Verbindung mit Artikeln im Bistromodul auch kostenlose Zugangscodes für Kunden erstellen, die ein bestimmtes Produkt kaufen (z.B. 1 Tasse Kaffee + 30 min kostenloses WLAN). Der Code wird dann automatisch ausgedruckt.
  • getrennte Netzwerke zwischen Kunden und Internetcafe
  • einfache Installation, es wird nur eine weitere Netzwerkkarte und ein Accesspoint benötigt
  • individuelle Sperrung von Ports und Netzwerkbereichen
  • Login nach Akzeptanz der Nutzungsbedingungen (siehe Störerhaftung)
  • Login mit LoginCode oder Benutzername/Passwort
  • individuelle Anpassung des Loginbildschirms möglich
  • Post- und Prepaid Funktion
  • Beliebige Tarife mit Happy Hour Funktion
  • Automatischer Logout
  • Umfangreiche Statistik
  • und vieles mehr ...

CopyShop

CopyShop

CopyShop

Mit dem Sondermodul CopyShop können sie Kopien, Ausdrucke und Scans direkt in InterCafe abrechnen. Es werden die gängisten Hersteller direkt unterstützt - unbekannte Geräte können in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen kostenlos integriert werden. Das Auslesen der Zählerstände erfolgt über das Netzwerk per SNMP.

Je nach Kopierertyp kann zwischen SW/Farbe, A3/A4, Drucken, Kopieren und Scannen unterschieden werden. Die Preise können individuell pro Kopierer und als Staffelpreise angegeben werden. Optional kann für die Kunden ein extra Monitor aufgestellt werden, der die exakten Kosten und den Zustand des Kopierers anzeigt. Dies macht vor allem in größeren CopyShops Sinn, wo mehrere Kopierer zur Auswahl stehen und die Kunden selbst kopieren dürfen.
  • Unterstützung der gängigsten Hersteller
  • Integration unbekannter Kopierer kostenlos möglich
  • Unterscheidung von A4/A3, Farbe, SW, Druck, Kopie
  • Individuelle Staffelpreise möglich
  • Umfangreiche Statistik
  • und vieles mehr ...

DKS Recovery

DKS Recovery
Mit der DKS-Recovery Software reduzieren Sie die Wartungsarbeiten durch veränderte Einstellungen am Kundencomputer auf Null. DKS setzt bei jedem Neustart den Rechner in Sekunden wieder in den Originalzustand. Dadurch werden neben Veränderungen, eventuellen Viren oder Trojanern auch alle sonstigen Dateinen entfernt.

Dies ist gerade in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit für Internetcafe Betreiber von Bedeutung.
  • Stellt den Computer beim Neustart in sekundenschnelle wieder her
  • Unerlaubte Manipulationen am Betriebssystem oder anderer Software, Viren etc. sind nach dem Neustart gelöscht
  • Bewährte Software entwickelt von der Firma Dr. Kaiser, welche seit über 20 Jahren diese Software für den Schulbereich einsetzt.

Mit dem Sondermodul DKS-Manager kann der Schutz jedes einzelnen Rechners oder für alle Rechner vom Server aus bequem ein- und ausgeschaltet werden. Hierzu muss nur das Passwort am Server hinterlegt werden.

Client Control

Client Control
Das Sondermodul ClientControl erweitert InterCafe um die Möglichkeit, den Kundencomputer vom Thekencomputer aus fernzusteuern, einen ScreenShot zu erstellen oder sonstige Wartungsarbeiten durchzuführen. Dies ist besonders praktisch, wenn ein Kunde Support benötigt.
  • Fernwartung zum Client
  • Taskmanager für den Client
  • Eingabeaufforderung (Admin-Shell) für den Client
  • ScreenShot vom Client

FingerPrint

FingerPrint

Sondermodul Fingerprint

Mit dem Sondermodul Fingerprint ermöglichen Sie die Authentifizierung von Kunden oder Personal an einem Fingerprint Sensor. Neben dem vereinfachten Login können Sie sicher sein, dass der Login von der gewünschten Person erfolgt und nicht durch Dritte. Dies ist vor allem bei der Arbeitszeiterfassung von Vorteil.

Beim Login von Membern am Kunden-PC erfolgt der Login ebenso in Sekundenschnelle und der Kunde muss ich keine Zugangsdaten mehr merken.
  • Einfacher und sicherer Login für Mitarbeiter und Kunden
  • Fingerabdrücke werden als Hashwert verschlüsselt gespeichert, eine Rückführung in den Fingerabdruck ist technisch nicht möglich
  • Verschiedene Fingerprint Sensoren werden unterstützt

    Gastronomie

    Gastronomie
    Erweitern Sie das Basismodul InterCafe Bistro um weitere Gastronomiefunktionen. Neben der To-Go/Ausser Haus Funktion (Verwendung eines zweiten MwSt-Satzes) bietet das Sondermodul eine Unterwarengruppenfunktion. Damit können die Waren noch übersichtlicher gruppiert werden, z.B. in Oberwarengruppen Weine, mit den Unterwarengruppen Weißwein/Rotwein/Rosé.

    Mit der Menüfunktion können Sie entweder Menüs hinterlegen (z.B. Vorspeise, Hauptgang + Beilage, Dessert), oder Zusatzabfragen zu Artikeln erzwingen (Garzustand, Beilage etc.). Dadurch verringern Sie eventuelle Nachfragen beim Kunden bzw. Fehler beim Bonieren. Der Menüpreis errechnet sich entweder automatisch aus den gewählten Artikeln oder als Pauschalpreis für das ganze Menü.

    Das Sondermodul beinhaltet ausserdem eine ZVT-Schnittstelle zur automatischen Übergabe an einen EC-/Kreditkartenleser.
    • To-Go/Ausser Haus Funktion
    • Unterwarengruppen
    • Menüfunktion
    • ZVT-Schnittstelle für EC-Kartenleser

    Payment Terminal

    Payment Terminal

    Zentrale Lösungen mit dem Payment Terminal

    Das Sondermodul Payment Terminal ermöglicht es Ihnen, mit einer Art Selbstbedienungs-Automat, den Kunden das selbstständige Freischalten der Rechner von einem zentralen PC aus zu erlauben. Sie benötigen dafür nur einen Münzprüfer und einen Touch-Screen (alternativ Maus + Tastatur). Es gibt folgende Ausführungen des PaymentTerminals, welche miteinander kombiniert werden können:
    Payment Terminal "Zentraler Login"

    Der Kunde kann an einem Zentralen Terminal Münzen einwerfen und über die Tastatur oder den Touch Screen einen Client-PC auswählen, der dann gestartet wird.

    Payment Terminal "Kundenkonten"

    Der Kunde kann an einem Zentralen Terminal ein Kundenkonto erstellen. Durch Einwurf von Münzen kann Guthaben auf das Konto aufgeladen werden. Der Kunde kann sich, sofern er genügend Guthaben hat, mit Name und Passwort an einem beliebigen Client-PC einloggen.

    Payment Terminal "Chipkarten"

    Statt Name und Passwort bekommt der Kunde eine Chipkarte für den Zugang zu seinem Kundenkonto. Durch Münzeinwurf kann die Karte am Payment Terminal aufgeladen werden.

    Payment Terminal "LoginCode-Ausdruck

    Durch Münzeinwurf wird ein LoginCode erstellt und automatisch ausgedruckt. Hierfür wird ein spezieller Ticketprinter in das Terminal eingebaut, alternativ kann auch ein Bondrucker verwendet werden. Der Kunde kann den LoginCode an einem beliebigen Client-PC eingeben.

    Arbeitszeiterfassung

    Arbeitszeiterfassung

    Arbeitszeiterfassung

    Das Sondermodul Arbeitszeiterfassung erfasst die Arbeitszeit der Mitarbeiter. Die Erfassung kann automatisch anhand des Logins/Logouts in der InterCafe Software erfolgen oder alternativ manuell durch Eingabe. Sämtliche Login Möglichkeiten für Mitarbeiter werden unterstützt, wie z.B. Benutzername und Passwort, Chipkarte, Kellnerschlüssel oder Fingerprint*.
    Die Auswertung erfolgt übersichtlich für einzelne Mitarbeiter oder optional für alle. Vergessene Logins/Logouts können vom Administrator nacherfasst werden. Jegliche Änderungen und Anpassungen werden mitprotokolliert.
    • An-/Abmeldung der Mitarbeiter mit Passwort
    • An-/Abmeldung über Kellnerschlüssel, Chipkarte oder Fingerprint*
    • Übersicht der Arbeitszeiten für einzelne/alle Mitarbeiter
    • Protokollierung aller Vorgänge
    * Fingerprintmodul erforderlich

    Autoimport

    Autoimport

    Autoimport

    Mit dem Sondermodul Autoimport können Sie täglich Member aus einer externen Datenquelle automatisiert importieren lassen. Diese Funktion wird häufig in Hotels, Bibliotheken oder anderen Einrichtungen verwendet, in welcher die Mitglieder- oder Kundenverwaltung in einem anderen Programm durchführt wird. Dadurch können Sie neuen Mitgliedern automatisch ein Kundenkonto in InterCafe erstellen lassen, ohne diese manuell in der Software anlegen zu müssen.
    • Erstellen von Kundenkonten durch automatisierten Import einer Textdatei (z.B. CSV)
    • Freie Zuordnung der Felder
    • Zeitpunkt des Imports individuell festlegbar