• File Sharing
  • Musik File Sharing
  • Downloadschutz
  • Internet Filesharing
Filesharing blockieren

P2P Block

Einfach

Bewährter Downloadschutz für Betreiber von öffentlichen Internetzugängen.

Downloadschutz

Verhindert Download und Austausch urheberrechtlich geschützer Materialien wie Musik und Filme.

Sicherheit

Sichern Sie Ihren Internetzugang gegen verbotene Downloads ab.

P2P-Block

Bewährter Filesharing-Filter
aus Deutschland

Persönlich und kundennah

Wir entwickeln im kleinen Team direkt in Deutschland - unsere Profis sind auch persönlich für Sie erreichbar!


Downloads absichern - mit P2PBlock

Installieren Sie als Betreiber öffentlicher Interntterminals den Downloadschutz P2P-Block, um sich vor illegalen Downloads von urheberrechtlich geschützen Materialien wie Musik und Filme durch die Nutzer Ihrer Rechner zu schützen.

Die Schutzsoftware sperrt gezielt File-Sharing-Plattformen und verhindert somit unerwünschte Downloads in Internetcafes, Bibliotheken, Schulen und auf öffentlichen Internet-Terminals.

Downloadschutz

Für Internetcafes, Bibliotheken und Schulen

P2PBlock zum Schutz vor unerwünschten (illegalen) Downloads
Filesharing Jugendlicher

Was ist Filesharing?

Überall wo Rechner von mehreren Personen genutzt werden – in Schulen, Bibliotheken, Hotels, Firmen und insbesondere Internetcafes – ist die Gefahr gegeben, dass Benutzer über P2P-Programme Musik, Filme oder sonstiges urheberrechtlich geschütztes Material illegal herunterladen und tauschen (inbesondere Filme & Musik).

Was kann passieren?

Der durch illegale Downloads entstandene Schaden kann schnell in die tausende Euro gehen. Im Schadensfall kann es passieren, dass der Betreiber bzw. der Inhaber des Internetanschlusses für den entstandenen Schaden aufkommen muss. Meistens geht es dabei um Vergleichszahlungen in Höhe von mehreren Tausend Euro und einer sogenannten Abmahnung mit Unterlassungserklärung.

Wie können Sie sich schützen?

Durch die Installation von P2PBlock werden die gängigsten P2P/Filesharing-Programme blockiert und der Download unerwünschter Inhalte verhindert.

Filesharing
blockieren

Die P2PBlock Software sperrt den Austausch von (häufig illegalen) Dateien über sogenannte Peer-To-Peer (P2P) Programme. Auch die Eingabe von eigenen Listen (Blacklist/Whitelist) möglich. Für Webbrowser oder andere Programme können eigene zugelassene Ports definiert werden und alle anderen gesperrt werden.

Sperrliste

Die Sperrliste umfasst die gängisten P2P-Programme wie z.B. eMule, DirectConnect, BitTorrent Clients, Blubster, Bearshare, KazaA, MLDonkey, I2P.

Die P2PBlock Software funktioniert als Firewall und sperrt bei den gängigen P2P-Programmen den Zugang zum Internet, sodass ein Austausch von Dateien über Internet nicht möglich ist. Zusätzlich können eigene lokale Blacklisten (gesperrte Programme) und Whitelisten (freigegebene Programme) erstellt werden. Der Nutzer bekommt eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm.

Blockieren von Filesharing

Erkennen & Blockieren

P2PBlock erkennt FileSharing Programme anhand der Datei-Signatur und Programmnamen und blockiert daraufhin den Internetzugang für diese Programme.
Automatsiche Filterlistenupdates

Automatische Updates

P2PBlock aktualisiert bei jeden Programmstart die Filterliste. Da diese Listen sehr klein sind, startet die Software auch bei aktiviertem Festplattenschutz (z.B. DKS) fast ohne Verzögerung.
Filesharing in Internetcafes

Einfache Installation

Die Installation von P2PBlock ist sehr einfach. Die Software wird direkt auf den Computern installiert, welche geschützt werden sollen.
FileSharing

Sicherheit

Peer-2-Peer Programme werden gesperrt und somit unerlaubte Downloads von Musik- und Filmdateien verhindert.

P2P Block

Jetzt kostenlos testen


© 2020 blue image GmbH
Impressum / Datenschutz